Einführung

Der rotierende Röhrentrockner von Haarslev – allgemein bekannt als RotaTube-Trockner – ist die ideale Lösung für die großflächige Kontakttrocknung von Biomasse unterschiedlichster Art.

Diese Einheiten bestehen aus sechs Bündeln dampfbeheizter Rohre in einer rotierenden Trommel mit Hubschaufeln. Der Dampf tritt an einem Ende des Bündels ein und das Kondensat am anderen Ende aus.

Diese extrem großen Trockner können ca. 2000 Quadratmeter Heizfläche bereitstellen. Ihr großer Vorteil ist, dass sie deutlich leichter sind als Scheibentrockner (die normalerweise mit bis zu 700 Quadratmetern Heizfläche erhältlich sind), was das Gewicht pro Heizflächeneinheit betrifft.

Das einzigartige Heiz-/Gewichtsverhältnis dieser Trockner ermöglicht den Einsatz in einem ungewöhnlich breiten Spektrum von Trocknungsanlagen.

Anwendung

  • Trocknung von Fischmehl
  • Trocknung von Zutaten für proteinhaltiges Tierfutter
  • Trocknung von Stoffen (z. B. Brennereiabfälle – DDG und DDGS) zur Verwendung als Brennstoff
  • Mechanische Entwässerung von Schlempe
  • Trocknung von Nebenprodukten
  • Trocknung von Biomasse (z. B. Sägemehl oder Torf) im Rahmen der Herstellung von Pellets und Briketts