Verhaltenskodex

Verantwortlichkeit und ein guter Ruf für die Vertrauenswürdigkeit des Unternehmens sind das Fundament unseres Erfolgs und unserer Fähigkeit, langfristigen Wert für Kunden, Anteilseigner, Mitarbeiter und die allgemeine Öffentlichkeit zu schaffen. Die Richtlinien und Prinzipien, die für unsere Partner gelten und auf deren Basis wir darauf abzielen, das gegenseitige Vertrauen zwischen uns und all unseren Anteilseignern aufzubauen und zu bewahren, werden in Haarslevs Partner-Verhaltenskodex (nachstehend der „Kodex“) zusammengefasst.

Der Kodex dient als Orientierungshilfe für das von unseren Partnern verlangte Verhalten, um sicherzustellen, dass alle Haarslev betreffenden Anliegen mit dem höchsten ethischen Niveau behandelt werden. Wir erwarten, dass unsere Partner unsere Werte anerkennen und unsere Verpflichtung teilen, Geschäfte auf ethische, legale und sozial verantwortliche Weise abzuwickeln. Es ist die Aufgabe unserer Partner, Programme zu implementieren und aufrecht zu erhalten, um sicherzustellen, dass dieser Kodex eingehalten wird und dass das Verständnis der Prinzipien dieses Kodex allen relevanten Mitarbeitern mittels sachdienlicher Einweisungen und Schulungen vermittelt wird.

Wir empfehlen, dass unsere Partner die Standards dieses Kodex hinsichtlich ihrer eigenen Geschäftspartner einschließlich Lieferanten und Vertragspartner umsetzen. Wir sind der festen Überzeugung, dass die Implementierung dieses Kodex gegenüber unseren Partnern für alle Parteien von Wert sein wird. Dies ist ein Schritt in Richtung der Etablierung einer langfristigen, nachhaltigen Beziehung mit unseren Partnern. Wir beabsichtigen zu überprüfen, dass unsere Partner die Standards dieses Kodex erfüllen und jegliche geltenden Gesetze und Vorschriften einhalten.

Umfang dieses Verhaltenskodex

Dieser Kodex gilt für alle Drittparteien (z. B. Lieferanten, Vertragsnehmer und Vermittler; nachstehend die „Partner“), die regelmäßig mit der Haarslev Group A/S und ihren gegenwärtigen und zukünftigen Tochtergesellschaften („Haarslev“) zusammenarbeiten.

Geschäftsprinzipien

Antikorruption und Bestechung
Wir haben eine Null-Toleranz-Politik in Bezug auf korrupte Aktivitäten. Wir erwarten von unseren Partnern, dass sie weder an korrupten Praktiken teilhaben, noch diese unterstützen. Folglich offerieren oder akzeptieren unsere Partner niemals Bestechungsgelder, Belohnungen oder Vorteile, um Geschäfte oder sonstige unangemessene Vorzüge zu erhalten – direkt oder indirekt.

Geschenke, Unterhaltung und andere geschäftliche Gefälligkeiten
Unsere Partner akzeptieren oder offerieren niemals Geschenke, Gefälligkeiten, Unterhaltung, Gastfreundschaft oder sonstige geschäftliche Begünstigungen, die das Ergebnis von geschäftlichen Entscheidungen unangemessen beeinflussen können oder deren Ergebnis unangemessen zu beeinflussen scheinen. Unsere Partner bieten, akzeptieren oder liefern niemandem Bargeld oder Barwerte (z. B. Gutscheine, Bankschecks, Reiseschecks oder Darlehen).

Geldwäsche
Unsere Partner akzeptieren, befürworten oder ermöglichen keine Geldwäsche und verpflichten sich, jegliche Anti-Geldwäschegesetze weltweit komplett zu beachten.

Wir verbieten es unseren Partnern streng, in unserem Namen wissentlich Transaktionen zu tätigen, die Geldwäsche ermöglichen oder auf andere Art zu einer unrechtmäßigen Umleitung von Vermögenswerten führen würden.

Besteuerung
Unsere Partner müssen das Steuerrecht und die Steuervorschriften jedes Landes einhalten, in dem sie tätig sind.

Faire Wettbewerbspraktiken
Wir unterstützen einen freien und fairen Wettbewerb, der ethisch und rechtmäßig ist, und wir erwarten von unseren Partnern, dass sie dies ebenfalls tun. Unsere Partner verzichten auf Preisabsprachen, Marktaufteilung und ähnliche wettbewerbswidrige Praktiken.

Vertrauliche Informationen
Haarslevs firmeneigene und vertrauliche Informationen sind Informationen über Haarslev, die Produkte oder Geschäfte des Unternehmens, die anderen nicht gemeinhin zu Verfügung stehen, egal ob mündlich, in Papierform oder in elektronischer Form, wie beispielsweise Geschäftspläne, Verträge mit Kunden, Geschäftsgeheimnisse und Verkaufszahlen. Sämtliche vertrauliche Informationen über Haarslevs gegenwärtige und zukünftige Geschäftstätigkeit müssen von unseren Partnern streng vertraulich behandelt werden und dürfen nur in Verbindung einer Zusammenarbeit mit Haarslev verwendet werden. Die Verschwiegenheitspflicht besteht auch dann fort, wenn die Zusammenarbeit mit Haarslev beendet wurde.

Bevor vertrauliche Informationen zwischen den Parteien übermittelt werden, unterzeichnen der Partner und Haarslev beide eine Vertraulichkeitsvereinbarung.

Politische Beteiligung
Haarslev bezieht im Hinblick auf politische Parteien und Kandidaten eine streng neutrale Position. Weder Haarslevs Namen noch Ressourcen werden für die Interessenförderung politischer Parteien oder Kandidaten verwendet.

Geistige Eigentumsrechte

Unsere Partner bestätigen, dass sie alle Rechte für sämtliches geistiges Eigentum besitzen, das sie bei der Zusammenarbeit mit Haarslev eventuell verwenden, oder dass sie alle nötigen Rechte zu dessen Nutzung haben. Außerdem honorieren und respektieren unsere Partner die geistigen Eigentumsrechte von Haarslev.

Repräsentation von Haarslev-Produkten
Jegliche Repräsentationen von Haarslevs Produkten und Dienstleistungen von Seiten unserer Partner – vor allem unserer Vertreter – müssen aktuell, präzise und weder irreführend noch falsch sein.

Gesetzeskonformität
Wir erwarten, dass sich unsere Partner an sämtliche für ihr Geschäft geltenden Gesetze und Vorschriften halten.

Einfuhr- und Ausfuhrkontrollen
Die Erfüllung von Ausfuhr-/Einfuhrgesetzen und -vorschriften ist von maßgeblicher Bedeutung, um sicherzustellen, dass alle Beteiligten ihre Aus- und Einfuhrprivilegien sowie ihre Teilnahmefähigkeit am Weltmarkt bewahren. Wir erwarten, dass unsere Partner vollständig allen geltenden Einfuhr- und Ausfuhrkontrollen sowie hiermit in Verbindung stehenden Vorschriften entsprechen.

Transparenz
Unsere Partner müssen sich vollständig über sämtliche Standorte und Firmen bewusst sein, die Teil ihres Produktionsnetzwerkes sind, und sollten auf Anfrage einen detaillierten und umfassenden Plan ihrer Lieferkette vorlegen können.

Menschenrechtsprinzipien und Rechte am Arbeitsplatz

Menschenrechte
Wir erwarten, dass unsere Partner den Schutz der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen und der Grundlegenden Konventionen der International Labour Organization (ILO) fördern und respektieren, und dass die Unternehmen unserer Partner nicht in den Missbrauch von Menschenrechten verwickelt sind.

Nichtdiskriminierung
Haarslev erkennt Diversität als Stärke an. Unsere Partner dürfen ihre Mitarbeiter auf keine Weise im Hinblick auf Rasse, ethnischen Hintergrund, Geschlecht, Behinderung, sexuelle Orientierung, Religion, politische Meinung, Mutterschaft, soziale Herkunft oder andere Merkmale diskriminieren oder belästigen. Wir erwarten, dass unsere Partner keinerlei körperliche, psychologische, sexuelle oder verbale Belästigung oder jegliche illegale Drohungen gegenüber und unter den Mitarbeitern der Partner tolerieren.

Zwangs- oder Kinderarbeit
Die Nutzung von Kinderarbeit wird nicht toleriert. Das Mindestalter der Mitarbeiter unserer Partner muss dem in der ILO Konvention oder dem von der örtlichen Gesetzgebung festgelegten Alter entsprechen. Die Beschäftigung junger Menschen durch unsere Partner darf ihre Bildung oder Entwicklung nicht beeinträchtigen. Wir erwarten, dass unsere Partner keinerlei Zwangsarbeit oder unfreiwillige Arbeit nutzen oder von solcher profitieren, einschließlich sämtlicher moderner Formen von Sklaverei wie etwa Menschenhandel.

Unsere Partner dürfen die Ausweise oder Reisedokumente ihrer Angestellten nicht einbehalten. Zudem steht es jenen Mitarbeitern frei, ihre Anstellung nach einer angemessenen Kündigungsfrist wie vom Gesetz und ihrem Arbeitsvertrag festgelegt zu verlassen.

Praktiken am Arbeitsplatz
Unsere Partner müssen ihren Angestellten einen sicheren und gesunden Arbeitsplatz zur Verfügung stellen und fundierte Gesundheits- und Sicherheitsverwaltungspraktiken in ihre Unternehmen integrieren. Wir erwarten von den Angestellten unserer Partner, dass sie nicht unter dem Einfluss illegaler Drogen oder kontrollierter Substanzen bei der Arbeit erscheinen. Dies gilt auch für den Missbrauch verschriebener oder rezeptfreier Medikamente sowie von Alkohol. Unseren Partnern ist es an allen Standorten und Einsatzorten von Haarslev untersagt, ohne eine vorherige schriftliche Bestätigung von Haarslev Schusswaffen oder andere Waffen mit sich zu führen, einschließlich Messer oder anderer Objekte, die vor allem dazu verwendet werden, Verletzungen zuzufügen.

Produkthaftung
Wir erwarten, dass unsere Partner gebührende Sorgfalt bei der Entwicklung, Herstellung und Prüfung von Produkten walten lassen, um einen Schutz vor jeglichen Produktfehlern zu bieten, die das Leben, die Gesundheit oder die Sicherheit von Personen oder der Umgebung gefährden könnten.

Vereinigungsfreiheit
Unsere Partner müssen das Recht ihrer Angestellten respektieren, sich zu organisieren, Vereinigungen beizutreten oder kollektiv oder individuell zu verhandeln, wenn sie dies möchten.

Arbeitszeiten, Löhne und Entschädigung
Wir erwarten, dass unsere Partner alle geltenden Rechte, Vereinbarungen und Industriestandards hinsichtlich Arbeitszeiten, Löhnen und Entschädigung einhalten.

Soziales Engagement
Wir ermuntern unsere Partner dazu, mittels fokussierter Partnerschaften auf lokaler und nationaler Ebene verantwortungsbewusste Mitglieder der Gemeinschaften zu sein, in denen sie tätig sind.

Umweltgrundsätze

Wir erwarten von unseren Partnern, dass sie sich bemühen, ihre eigenen negativen Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren und diesen entgegenzuwirken – vom Heizen von Gebäuden, Stromverbrauch und Abfallwirtschaft bis hin zur Herstellung und Handhabung von Gütern, Vertriebsdienstleistungen und allen anderen mit ihrem Geschäft in Verbindung stehenden Aktivitäten. Wir erwarten von unseren Lieferanten, dass sie Umweltaspekte in ihre Aktivitäten integrieren und nach fortwährenden Verbesserungen streben, indem sie jegliche nachteiligen Auswirkungen ihrer Tätigkeiten auf die Umwelt minimieren.

Unsere Partner müssen sich an alle relevanten lokalen und nationalen Umweltgesetze und -vorschriften halten und alle Anforderungen für Umweltlizenzen und -genehmigungen erfüllen.

 

Verstoß gegen den Kodex

Jeder Verstoß gegen den Kodex wird von Haarslev als ernste Angelegenheit geahndet. Jede Missachtung setzt Haarslev, dessen Marke, Mitarbeiter und Produkte sowie Dienstleitungen einem erheblichen Risiko aus. Alle unsere Partner sind für ihr eigenes Verhalten verantwortlich.

In Fällen eines schwerwiegenden Verstoßes gegen diesen Kodex kontaktiert Haarslev – nach der Entdeckung – umgehend den betreffenden Partner und verlangt (gemäß geltenden Vertragsbestimmungen), dass die Vorgehensweise beendet wird. Außerdem beginnt Haarslev einen Dialog, um zu verhindern, dass dasselbe noch einmal auftritt. Haarslev wird sich bemühen, die Geschäftsbeziehung mit allen Partnern zu beenden, die wiederholt und wissentlich gegen den Kodex verstoßen und sich weigern, mit Haarslev bei der Implementierung von Verbesserungsplänen zusammenzuarbeiten. Gegen solche Partner können gegebenenfalls auch rechtliche Schritte eingeleitet werden.

Sprache
Die Originalsprache dieses Dokuments ist Englisch. Im Falle von Streitigkeiten hat die englische Version gegenüber Übersetzungen Vorrang.

Unterstützung
Wenn Sie Fragen über den Kodex haben, wenden Sie sich bitte an die Rechtsabteilung von Haarslev.

Verpflichtung für den Kodex
Der Partner bestätigt hiermit, dass er den Kodex erhalten, gelesen und verstanden hat und dass er alle Grundsätze und Anforderungen des Kodex beachtet und akzeptiert.
Der Partner wird offen und gewillt sein, Haarslev Zugang zu jedem Herstellungs-/Geschäftsstandort zu gewähren, um die Einhaltung dieses Kodex zu prüfen.
Der Partner erklärt sich einverstanden, dass Haarslev befugt ist, den Kodex zu ändern, Ergänzungen vorzunehmen oder ihn auf andere Art abzuändern. Haarslev informiert den Partner über die aktualisierte Version des Kodex. Die aktuelle Version des Kodex steht auf Haarslevs Homepage (haarslev.com) zur Verfügung.
Der Partner akzeptiert, dass diese Verpflichtung sich stets auf die neueste Version des Kodex bezieht, die nach Bekanntmachung von Haarslev gültig wird.