Haarslev
Lösungen

FÜR TRENNUNG

Lösungen von Haarslev
Für Trennung

Trennung ist ein wichtiger Schritt in vielen Verfahren. Haarslev bietet eine Reihe von sorgfältig entwickelten Flüssig-Flüssig-, Flüssig-Fest- oder Fest-Fest-Trennsystemen mit der Möglichkeit der automatischen Reinigung oder CIP an, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Trennung
Rotierendes Sieb

Mechanische Entfernung von Flüssigkeit aus gekochtem Fleisch- oder Fischmaterial, bevor es zum Pressen geschickt wird.

Weitere Informationen
Trennung
Vibrierendes Trockensieb

Leichte Entfernung von Fremdkörpern aus allen Arten von Geflügelmehl.

Weitere Informationen
Trennung
Vibrierendes Nasssieb

Die vibrierende Siebstation ist für das optimale Abseihen von gekochtem Fisch oder Fleisch vor der Doppelschneckenpresse ausgelegt.

Weitere Informationen
Trennungsdimensionierung
Lebensmittelabfallentpacker

Trennen und Mahlen von verpackten Lebensmittelabfällen zur Unterteilung in organische und nicht organische Bestandteile.

Weitere Informationen
Trennung
Rotierender Fettabscheider

Zur Trennung von Fetten aus Feststoffen in gekochten Grieben oder von Fett und Schlamm aus Schneckenpressen.

Weitere Informationen
Trennung
Fettfilter

Effektive Entfernung von Feststoffen im Fettschlamm aus Schneckenpressen

Weitere Informationen
Trennung
Metalldetektoren

Effektive Entfernung von metallischen Fremdkörpern aus rohem oder gekochtem Fleisch, Geflügel und Fisch

Weitere Informationen

Der Ablauf
ist fortlaufend

Haarslev Global Services sorgt dafür, dass Ihr Unternehmen Fortschritte macht

Ausfallzeiten sind für jedes Unternehmen desaströs und müssen um jeden Preis vermieden werden. Unsere Systeme wurden entwickelt, um Ihnen eine maximale Maschinenverfügbarkeit zu garantieren.
Die Abteilung Haarslev Global Services unterstützt Sie beim zuverlässigen, effizienten und profitablen Betrieb Ihrer Anlage an jedem Tag des Jahres.

Umfassend geschulte Experten geben Ihnen professionellen Rat zu Ihren Prozessen und zur Umsetzung der richtigen Abläufe für die Wartung und die Lagerung von Ersatzteilen. Sie können dadurch:

  • Ihre Durchlaufleistung gewährleisten
  • mehr Ausbeute pro Produkt erzielen
  • die Gesamtbetriebskosten (TOC) verringern
Harald Petersen
Maschinenbauingenieur